BlogHow ToSmart Solutions
Trockner: Tipps für den Winter
01/10/18

Trockner: Tipps für den Winter

In den Wintermonaten herrschen nicht nur niedrige Temperaturen, sondern häufig auch eine hohe Luftfeuchtigkeit und Niederschläge, was das Wäschetrocknen erschwert, vor allem, wenn man eine große Familie hat. So kann das Aufhängen und Trocknen der Wäsche auf der Leine im Freien in kalten und regnerischen Monaten zum Geduldsspiel werden.

Aber auch wenn es nicht regnet und die Sonne scheint, können Smog und Luftverschmutzung in den Städten das Aufhängen der Wäsche im Freien beeinträchtigen. Aus diesen Gründen ist ein Wäschetrockner ein nützliches Haushaltsgerät, das das Wäschewaschen zu allen Jahreszeiten erleichtert. Vielleicht kennen Sie ja das Problem überfüllter Wäscheständer überall in der Wohnung. Selbst in der Nähe der Heizung trocknet die Wäsche schlecht, die Luftfeuchtigkeit steigt an, sodass die Gefahr besteht, dass sich an Decken und Wänden Schimmel bildet. Auch kommt es beim langen Trocknen in der Wohnung häufig vor, dass die Kleidung am Ende schlecht riecht und fleckig ist.

So trocknen Sie Wäsche im Winter: Nützliche Tipps und Tricks

Schlecht getrocknete Wäsche muss eventuell erneut gewaschen werden, was Zeit und Energie verbraucht und somit Geld kostet. Beim Aufhängen der Wäsche in der Wohnung kann die Trocknung mithilfe dieser kleinen Tricks verbessert werden:

  • Wäsche wenn möglich in der Nähe der Zentralheizung aufhängen.
  • Die Wohnung während des Tages öfter stoßlüften, damit möglichst wenig Wärme verloren geht.
  • Kleider auf einen Bügel oder Wäscheständer hängen, um Falten zu vermeiden, in denen sich Feuchtigkeit ansammeln und schlechte Gerüche entstehen können.

Diese Tipps sind sicherlich nützlich, lösen jedoch nicht die mit dem Trocknen in der Wohnung verbundenen Probleme: Ein höherer Zeitaufwand, die Wohnung steht voller Wäsche und der durch Lüften entstandene Wärmeverlust, der vor allem im Winter Kosten verursacht.

Viele schrecken auch vor dem Kauf eines Wäschetrockners zurück, weil sie befürchten, keinen Platz für ein weiteres Haushaltsgerät zu haben. Candy bietet Ihnen platzsparende und fortschrittliche Lösungen: Unsere Produkte können ganz einfach übereinander gestapelt oder eingebaut werden und es gibt sie auch in der Ausführung „Slim“ oder als Kombigeräte wie Waschtrockner. Diese Geräte eignen sich perfekt für Singlehaushalte oder für alle, die nur kleinere Mengen an Wäsche haben.

Die Waschtrockner und Wäschetrockner mit den besten Energieklassen garantieren außerdem einen angemessenen und nicht kostspieligen Energieverbrauch. Mit diesen Geräten bleibt in den Wintermonaten die warme Luft im Zimmer erhalten, die durch häufiges Lüften verloren gehen würde. Für eine aufgeräumte Wohnung, eine bessere Lebensqualität und für eine Zeit- und Geldersparnis wird daher empfohlen, die Anschaffung eines Wäschetrockners aus dem großen Sortiment von Candy zu erwägen. Mit diesen Elektrogeräten wird die Wäsche garantiert so trocken, weich und gut duftend, wie von der Sonne getrocknet und die für das Bügeln benötigte Zeit wird reduziert.

Die von Candy auf den Markt gebrachten Wäschetrockner gehören alle den besten Energieklassen (bis A+++) an und sorgen für eine niedrigere Stromrechnung. Alle verfügen über diverse Programme für unterschiedliche Anforderungen und haben eine Ladekapazität von bis zu 10 kg. Letztere ist vor allem für die Wintermonate von Vorteil, wenn häufiger Daunenjacken und Steppdecken gewaschen werden müssen.

Die Vielzahl an Programmen und Funktionen, die unterschiedlichen Ladekapazitäten, Abmessungen und Energieklassen bieten die passende Lösung für jeden Bedarf mit einem Preis-Leistungsverhältnis, das sich mit der Zeit finanziell auszahlt. Konsultieren Sie unsere Einkaufsberatung für Wäschetrockner, und entscheiden Sie sich für das Produkt, das am besten zu Ihrem Bedarf passt.

Ähnliche Beiträge

Haustierfreundliche Deko-Ideen für Ihr Zuhause

How To, Smart Solutions

Haustierfreundliche Deko-Ideen für Ihr Zuhause
Viele nützliche Tipps für Ihre Heimdeko, wenn Sie pelzige Freunde haben.
Anleitung, Tipps und Tricks zum Waschen von Vorhängen

How To, Smart Solutions

Vorhänge problemlos in der Maschine waschen
So waschen Sie Vorhänge in der Maschine, ohne dass etwas schiefgeht: Waschanleitung für Leinen, Seide und andere Materialien.
Essentials für einen Wochenendtrip im Frühling.

How To, Smart Solutions

Essentials für einen Wochenendtrip im Frühling
Hier ist unsere Packliste für Ihren Städtetrip im Frühling. Lesen Sie den Artikel und dann viel Spaß auf Ihrer Reise!

Taste

Gemüse im Oktober: Liste, Eigenschaften und Ideen

Vorheriger Artikel

Smart Solutions

Leichte Gerichte mit dem Dampfgarofen

Nächster Artikel