BlogHow To
Wie berechnet man den Stromverbrauch eines Haushaltsgerätes? Hier erfährst du es, Schritt für Schritt
03/10/22

Wie sich der Stromverbrauch eines Haushaltsgeräts berechnen lässt

Alles, was du wissen musst, wie man den Stromverbrauch von Haushaltsgeräten berechnet, welcher Energieeffizienzklasse es zugerechnet wird, und welche Geräte den meisten Strom verbrauchen

Du lässt dein Ladegerät am Strom, wenn du dein Smartphone abgezogen hast? „Das bisschen Strom“, denkst du dir, „wird schon keinen Unterschied in der Stromrechnung ausmachen“. Aber wenn du zusammenrechnest, wie viele Geräte in deinem Haushalt mehr Energie als nötig verbrauchen, summieren sich die Kosten ganz schnell.

Geld sparen kannst du am besten, wenn du lernst, wie viel ein Haushaltsgerät verbraucht und welche die effizientesten Techniken sind, Geld in deiner Stromrechnung zu sparen. Nützlich in diesem Zusammenhang ist, dass das System der Energieeffizienzkennzeichnung kürzlich geändert wurde. Du solltest dir deshalb ein wenig Zeit nehmen, mehr über das neue Energieeffizienz-Kennzeichnungssystem zu erfahren.

So liest du die Energieeffizienzklasse eines Haushaltsgeräts richtig ab

Auch wenn sich das System der Energieeffizienzklassen geringfügig verändert hat, bleiben die Grundlagen gleich: Ein Haushaltsgerät der Energieeffizienzklasse A ist wesentlich effizienter als eines der Klasse F oder G. Es gibt nun zusätzliche Kategorien wie AA oder auch AAA, aber das Prinzip ist das gleiche. Schau dir einmal die Energieverbrauchskennzeichnung deines Geräts an, um zu sehen, wie viel Strom es verbraucht.
Wenn du Geräte hast, die viel Strom verbrauchen, solltest du dir das Sortiment von A-Energieeffizienzklasse-Produkten von Candy anschauen: mit diesen Geräten sparst du Strom, Zeit und Geld, ohne Abstriche an der Qualität und Leistung zu machen. So senken die Waschmaschinen der A-Energieeffizienzklasse von Candy den Stromverbrauch um mind. 35% im Vergleich zu einer Waschmaschine der D/E-Energieeffizienzklasse, so dass du Geld einsparst und die Umwelt entlastest.

Wie finde ich heraus, ob mein Haushaltsgerät zu viel Strom verbraucht?

Die Energieeffizienzlabel geben dir einen Überblick über die Energieeffizienz eines Geräts. Auf allen Geräten solltest du auch Angaben finden, wie viel Watt es im Betrieb verbraucht. Wenn du überprüfen willst, wie viel Strom du gerade verbrauchst, multipliziere die Wattzahl mit der Anzahl der Stunden, die das Gerät betrieben wird.

Auch der Stromverbrauch eines Geräts lässt sich vom Energieeffizienzlabel ablesen. Als Maßstab können dir die Candy RapidÒ-Waschmaschinen dienen, die mit 45 kWh Basisstromverbrauch die besten ihrer Klasse sind.

Wenn du diesen Wert mit dem durchschnittlichen Stromverbrauch einer Waschmaschine der Klasse G mit ca. 100 kWh vergleichst, sind die Einsparungen beträchtlich!

Willst du wissen, ob ein Gerät zu viel Strom verbraucht, solltest du seinen tatsächlichen Verbrauch mit den Herstellerangaben vergleichen. Liegt ersterer sehr viel höher, dann ist dein Gerät vermutlich defekt und wird nicht effizient betrieben, so dass es gewartet werden muss.
Die hOn App gibt dir Tipps, wie du am meisten einsparen kannst, zum Beispiel, wenn die gewählte Temperatur im Vergleich zur tatsächlichen Verwendung des Geräts zu hoch ist.

Welche Geräte am meisten Strom verbrauchen

Wenn du erfahren willst, welche Geräte am meisten Strom verbrauchen, solltest du etwas Kontext mit einbeziehen, denn ein Gerät, dass immer läuft, verbraucht höchstwahrscheinlich mehr als eines, das nur hin und wieder betrieben wird.

Auch Geräte, die nicht gut instandgehalten werden, verbrauchen mehr. Deswegen ist es ratsam, deine Wasch- und Spülmaschine hygienisch und effizient zu bewahren. Die Wahl des richtigen Produkts ist dabei wichtig, wie der Care+Protect 3 in 1 Entkalker – Fettlöser -Hygienereiniger, mit dem du Kalk in der Maschine entfernst und dadurch nicht nur Strom einsparst, sondern auch die Lebensdauer deines Geräts verlängerst.

Du kannst auch das Menü Tipps & Ratschläge in der hOn App aufrufen, um Tipps zur Pflege deines Geräts zu erhalten, damit es immer optimal läuft.
Um effizient Strom einzusparen, solltest du dir also ein Produkt mit A-Energieeffizienzklasse zulegen, am besten aus dem großen Sortiment branchenführender Geräte von Candy.

Ähnliche Beiträge

Wie viel verbraucht ein Waschtrockner? Energiespartipps

How To

Waschen und trocknen mit einem einzigen Elektrohaushaltsgerät, ohne Wasser und Strom zu vergeuden: So viel verbraucht ein Waschtrockner!
Wie viel verbraucht ein Waschtrockner: Alles was Sie wissen müssen, um Energie zu sparen
Öko-Waschgang in der Waschmaschine

How To, Smart Solutions

Öko-Waschgang in der Waschmaschine: Was ist das und wie funktioniert das? Alle Tipps für eine umweltfreundliche Wäsche
Ist es möglich, die Wäsche umweltschonend zu waschen und gleichzeitig zu sparen? Hier die Bedeutung eines Öko-Waschgangs in der Waschmaschine und wie das funktioniert.
Anleitung, Tipps und Tricks zum Waschen von Vorhängen

How To, Smart Solutions

Vorhänge problemlos in der Maschine waschen
So waschen Sie Vorhänge in der Maschine, ohne dass etwas schiefgeht: Waschanleitung für Leinen, Seide und andere Materialien.
Warum du eine smarte Waschmaschine haben solltest.

Smart Solutions

Warum du eine smarte Waschmaschine haben solltest.

Vorheriger Artikel

How To

Meer oder Berge? So waschen Sie Ihre Wäsche nach dem Urlaub perfekt!

Nächster Artikel
Meer oder Berge? So waschen Sie Ihre Wäsche nach dem Urlaub perfekt!