BlogHow ToSmart Solutions
10/02/22

Warum werden Handtücher nach dem Waschen hart? Lösungen, um sie weicher zu machen

Lernen Sie die effektiven Techniken, um Handtücher richtig zu waschen und zu vermeiden, dass sie nach dem Waschen hart werden. Es kann Ihr Trocknungserlebnis verändern.

Wenn Sie schon einmal aus der Dusche oder der Badewanne gestiegen sind, ein Handtuch in die Hand genommen und festgestellt haben, dass es sich hart anfühlt, dann kennen Sie das Gefühl der Enttäuschung. Schließlich hat es etwas Luxuriöses, sich in ein weiches Handtuch zu wickeln. Sie werden sich sicher fragen, warum Handtücher nach dem Waschen hart werden und ob Sie etwas dagegen tun können. Die gute Nachricht ist, dass Sie das können!

Der Grund, warum Handtücher nach dem Waschen hart werden

Handtücher dienen dazu, Sie nach dem Waschen abzutrocknen, aber sie bleiben nicht sauber. Während des Trocknungsprozesses nehmen sie Öle von Ihrer Haut auf und möglicherweise auch Spuren von Schmutz, die Sie übersehen haben. Mit Sicherheit nehmen sie auch Bakterien und andere Verunreinigungen auf, die von Natur aus auf Ihrer Haut leben. Nichts von alledem gehört auf Ihr Handtuch, deshalb müssen sie regelmäßig gewaschen werden. Aber hier beginnen auch die Probleme. Handtücher werden häufig mit einem scharfen Waschmittel gewaschen, das nach dem Waschen im Handtuch verbleibt. Sie können auch mit einem Weichspüler auf Silikonbasis getränkt sein, der einfach am Handtuch kleben bleibt. Wenn dann noch eine Spülung mit zu wenig Wasser hinzukommt, bleiben diese Produkte auf dem Handtuch zurück. Anschließend trocknen Sie es in einem sehr heißen Trockner. Kurz gesagt, Ihr Handtuch hat eine Ansammlung von Seifenrückständen und ist ausgetrocknet. Deshalb wird das Handtuch nach dem Waschen hart, und deshalb müssen Sie lernen, Handtücher richtig zu waschen.

Das richtige Gerät

Der erste Schritt besteht darin, die richtige Maschine zu verwenden. Das ist eine Maschine, die so konstruiert ist, dass sie sanft zu Ihrer Kleidung und Ihren Handtüchern ist, aber auch ein effektives Spülen ermöglicht, um alle Waschmittel und Weichspüler zu entfernen. Sie werden alle Funktionen der Candy RapidÓ-Waschmaschine kennenlernen wollen, um immer weiche und duftende Wäsche zu haben.

Der einfachste erste Schritt, um herauszufinden, wie man Handtücher richtig wäscht, ist die Anschaffung einer Maschine, die sich um Ihre Wäsche kümmert. Die Tatsache, dass sie weniger Energie verbraucht und möglicherweise besser für die Umwelt ist, ist ein Bonus.

Wählen Sie Ihre Produkte mit Bedacht aus

Als Erstes müssen Sie sich von allen scharfen, chemischen Reinigungsmitteln trennen. Es ist an der Zeit, sie durch natürlichere Produkte zu ersetzen. Die Produkte der neuen ökologischen Linie von Care Plus Protect eignen sich zum Beispiel perfekt für alle Arten von Textilien, da sie weich machen und das Bügeln erleichtern.

Wenn Sie sich für ein Produkt entschieden haben, verwenden Sie nicht zu viel davon. Dadurch werden Ihre Handtücher verstopft und lassen sich nur schwer ausspülen, so dass sie sich hart anfühlen. Das vorgeschlagene Produkt sorgt dafür, dass Sie immer frische und saubere Wäsche haben.

Richtiges Einstellen der Temperatur

Wenn Sie sich fragen, bei welcher Temperatur Sie Handtücher waschen sollen, dann wählen Sie 35-40 °C, also etwa Körpertemperatur. Warmes Wasser sorgt dafür, dass sich das Waschmittel gut auflöst und die Handtücher nicht verhärten.

Es ist eine gute Idee, etwas weniger Waschmittel als vom Hersteller empfohlen zu verwenden. So werden Ihre Handtücher und Kleidungsstücke zwar immer noch sauber, aber es ist weniger wahrscheinlich, dass Rückstände zurückbleiben, die die Handtücher anschließend hart machen.

Natürlich ist es auch eine gute Idee, nicht zu viele Handtücher in die Maschine zu geben. Zu viele Handtücher schränken den Luftstrom ein und verhindern, dass die Handtücher "aufplustern", ein Prozess, der Luft benötigt und sie weicher macht.

Natürlich ist es auch hilfreich, die Handtücher an der Luft zu trocknen, wann immer es geht. Wenn Sie sie jedoch in den Trockner geben müssen, sollten Sie sie länger bei niedrigerer Temperatur trocknen.

Abschließende Überlegungen

Es ist einfacher, als Sie denken, zu verhindern, dass Ihre Handtücher nach dem Waschen hart werden. Wählen Sie Ihre Maschine und Ihr Waschmittel sorgfältig aus und stellen Sie dann die richtige Temperatur ein. Sie werden den Unterschied schnell bemerken.

Ähnliche Beiträge

Haustierfreundliche Deko-Ideen für Ihr Zuhause

How To, Smart Solutions

Haustierfreundliche Deko-Ideen für Ihr Zuhause
Viele nützliche Tipps für Ihre Heimdeko, wenn Sie pelzige Freunde haben.
Anleitung, Tipps und Tricks zum Waschen von Vorhängen

How To, Smart Solutions

Vorhänge problemlos in der Maschine waschen
So waschen Sie Vorhänge in der Maschine, ohne dass etwas schiefgeht: Waschanleitung für Leinen, Seide und andere Materialien.
Essentials für einen Wochenendtrip im Frühling.

How To, Smart Solutions

Essentials für einen Wochenendtrip im Frühling
Hier ist unsere Packliste für Ihren Städtetrip im Frühling. Lesen Sie den Artikel und dann viel Spaß auf Ihrer Reise!

How To

Valentinstag: So decken Sie den Tisch romantisch am Tag der Verliebten

Vorheriger Artikel

How To

Wie man Schweißgeruch ein für alle Mal aus T-Shirts entfernt

Nächster Artikel