BlogTaste
Mit diesen drei Rezepten verwerten Sie Reste aus dem Kühlschrank
08/09/21
Mit diesen drei Rezepten verwerten Sie Reste aus dem Kühlschrank

Lebensmittelabfälle reduzieren

Kommt es öfter vor, dass Sie abgelaufene Lebensmittel aus dem Kühlschrank wegwerfen müssen?
Wenn ja, ist das sehr schade. Lebensmittelverschwendung hat nicht nur erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt, sondern belastet auch Ihr Budget.
In diesem Blogartikel finden Sie drei Rezepte, mit denen Sie alle Lebensmittel aufbrauchen, sodass Sie nichts wegwerfen müssen und dabei auch noch Geld sparen können. Lesen Sie weiter und genießen Sie Ihr Essen!

Quiche mit Schinken und Käse

Ein tolles Rezept, um die Schinken- und Käsereste im Kühlschrank aufzubrauchen.
Sie können jede Käsesorte verwenden, die Sie zur Hand haben, und den Schinken durch Speck, Wurst oder verschiedene Gemüsesorten ersetzen.

Los geht‘s!

Zutaten

  • 1 Mürbeteig
  • 100 g gewürfelter oder in Scheiben geschnittener Schinken
  • 200 g geriebener Weichkäse
  • 4 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen, den Mürbeteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier, die Sahne, den Käse und den Parmesan verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut umrühren.
  3. Den gewürfelten Schinken (oder den in grobe Stücke geschnittenen Schinken) hinzufügen.
  4. Umrühren und die Mischung auf das Backblech gießen.
  5. In den Ofen schieben und 30/40 Minuten bei 200° backen.


Hackbraten mit Gemüse

Dies ist eine schmackhafte Alternative zum klassischen Hackbraten. Da sie mit Gemüse zubereitet wird, ist es auch eine gute Lösung für diejenigen, die kein Fleisch mögen oder essen.

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 2 Zucchini
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan
  • Olivenöl Nativ Extra
  • Salz
  • Käse bzw. Schinken nach Geschmack für die Füllung

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen.
  2. In einem anderen Topf die Karotten und Zucchini kochen.
  3. Wenn das Gemüse fertig ist, geben Sie es in eine Schüssel und pürieren es.
  4. Das Ei, die Semmelbrösel, den Parmesan und das Salz hinzufügen.
  5. Die Mischung auf das mit Semmelbröseln bestreute Backpapier geben.
  6. Mit leicht angefeuchteten Händen einen Kreis aus dem Teig formen und den Käse oder den Schinken in die Mitte geben.
  7. Mit dem Backpapier den Hackbraten einrollen, dann das Papier leicht öffnen, um das Olivenöl darüber zu gießen, und dann verschließen.
  8. Bei 200° etwa 35 Minuten lang garen.


Nudel-Frittata

Wussten Sie, dass Nudeln am nächsten Tag noch besser schmecken kann? Wie das geht?

Lesen Sie weiter, und probieren Sie unser Rezept für Nudel-Frittata!

Zutaten

  • 350 g Spaghetti (oder eine andere Nudelsorte)
  • 5 Eier
  • 100 g Milch
  • 100 g Scamorza-Käse
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 50 g Speck
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian
  • Olivenöl Nativ Extra

Zubereitung

  1. Eier, Thymian und Milch in eine mittelgroße Schüssel geben. Dann salzen, pfeffern, geriebenen Scamorza und Parmesan dazugeben und alles verrühren.
  2. Die übrig gebliebenen Nudeln dazugeben und erneut umrühren.
  3. In einer großen Bratpfanne den Knoblauch anbraten.
  4. Knoblauch herausnehmen, die Nudeln in die Pfanne geben und verteilen.
  5. Bei starker Hitze eine Minute lang anbraten, dann die Hitze reduzieren. Mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten stocken lassen.
  6. Mithilfe eines großen Tellers wenden und 5 Minuten weiter stocken lassen.

Den Überblick über den Lebensmittelbestand behalten

Wie wäre es, wenn es eine Möglichkeit gäbe, ständig den Überblick über die Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank zu behalten?

Hierzu gibt es gute Nachrichten: Candy hat den Vorratsassistenten entworfen! Dies ist eine spezielle Funktion, mit der Sie Ihren Lebensmittelbestand überwachen und Benachrichtigungen über Verfallsdaten erhalten können. Auf diese Weise können Sie Lebensmittelabfälle vermeiden und Haushaltskosten optimieren.

Ähnliche Beiträge

Mit dem Monat September begrüßen wir den Herbst! Wir zeigen Ihnen heute fünf leckere Rezepte für diese Saison.

Taste

Einfache Herbstgerichte für die Zubereitung in der Mikrowelle
Sie möchten neue, leckere Rezepte, mit denen Sie Ihre Gäste im Herbst überraschen können? Lesen Sie weiter.
Was darf in keiner Küche fehlen? Natürlich Gewürze und Kräuter!

Taste

Kräuter und Gewürze, die in keiner Küche fehlen dürfen
Wofür brauchen wir Gewürze und Kräuter und welche Vorteile haben sie? Und warum sind sie in der Küche so wichtig? Finden wir gemeinsam heraus, worum es hier geht.
Leichte und leckere Rezepte zum Mitnehmen für den Strand

Taste

5 Gerichte zum mitnehmen für den Strand
Sie möchten einen Tag am Meer oder am See verbringen, wissen aber nicht, was Sie mittags essen können? Candy hilft Ihnen gerne weiter!

How To

Snap&Do: Wie Sie Ihre Hausarbeit mit einem Schnappschuss vereinfachen

Vorheriger Artikel

How To

Candy RapidÓ: So nutzen Sie die Schnellwasch-programme

Nächster Artikel