BlogTaste
Kaffee: so verfeinern chefköche ihre gerichte mit dieser zutat
30/09/19

Kaffee: so verfeinern chefköche ihre gerichte mit dieser zutat

Er ist schwarz, gut duftend und verbreitet ein wohliges Aroma... Wie in vielen anderen Ländern der Welt, so auch in Italien stellt der Kaffee eine Institution dar: Er macht uns morgens munter und hilft uns motiviert in den Arbeitstag zu starten. Er begleitet unzählige Pausen und ist der ideale Abschluss eines guten Essens.

Gemahlener Kaffee ist in der industriellen Herstellung von Kuchen und Desserts (man denke nur an das allseits geliebte Tiramisu) nicht wegzudenken. Aber wussten Sie, dass er in den letzten Jahren auch bei der Zubereitung herzhafter Gerichte immer mehr in den Einsatz kommt? Zum Glück sind immer mehr Chefköche auf den Geschmack gekommen und unterstreichen (nicht verstecken) das Aroma ihrer Gerichte mit diesem vielseitigen Lebensmittel.

Candy hat für Sie die besten Kombinationen ausgesucht, mit denen auch Sie Ihre täglichen Rezepte verfeinern können.

 

  • In Fleischgerichten: Eine Kombination, die dem Gaumen, vor allem bei gegrilltem Fleisch, sehr gut gefällt. Hier kann der gemahlene Kaffee entweder für eine trockene Marinade oder beim Karamellisieren der Kruste verwendet werden.
  • In Fischgerichten: Eine ungewöhnliche Kombination, die zugleich eine authentische Geschmacksexplosion garantiert! Kaffee kann den Fettgehalt bestimmter Fischarten wie Lachs und Thunfisch verringern und ihr Aroma zusammen mit verschiedenen Gewürzmischungen steigern.
  • Mit Hülsenfrüchten: Eine Prise Kaffee passt tatsächlich auch zum kräftigen Geschmack von Hülsenfrüchten. Probieren Sie es doch einfach bei Ihrem nächsten Eintopf im Herbst/Winter einmal aus!
  • Mit „süßen“ Gemüsesorten: Was haben Kürbis, Kartoffel und Möhre gemeinsam, außer dass sie eine perfekte Grundlage für eine Suppe und Püree darstellen? Das ist ihr leicht süßlicher Geschmack. Das starke Kaffeearoma wirkt dem hohen Zuckergehalt entgegen und gibt Ihren Gerichten das gewisse Extra.
  • Mit Käse: Hierbei verhält es ich ähnlich wie beim Fisch. Wenn er sparsam zum Würzen verwendet wird, „entfettet“ der Kaffee den Käse und verstärkt sein milchiges Aroma, ohne es zu überdecken. Nachdem wir jetzt Käse mit Honig probiert haben, warum nicht einmal dem Kaffee eine Chance geben?

 

Worauf warten Sie noch? Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und verleihen Sie Ihren Gerichten (mit einer Prise Kaffee) den richtigen Pep!

Ähnliche Beiträge

Leichte Gerichte nach den Feiertagen

Taste

Drei Kochrezepte, mit denen Sie nach den Weihnachtsfeiertagen wieder durchstarten
Die Weihnachtsfeiertage sind eine Zeit, in der wir gerne und gut essen. Aber wir können nicht ewig Weihnachtsplätzchen naschen. In diesem Artikel finden Sie drei einfache und leckere Rezepte, um nach den Feiertagen wieder durchzustarten.
Mit diesen drei Rezepten verwerten Sie Reste aus dem Kühlschrank

Taste

Mit diesen drei Rezepten verwerten Sie Reste aus dem Kühlschrank
Vermeiden Sie Lebensmittelverschwendung, indem Sie diese drei leckeren Rezepte zubereiten, und damit alles aus dem Kühlschrank gut verwerten.
Mit dem Monat September begrüßen wir den Herbst! Wir zeigen Ihnen heute fünf leckere Rezepte für diese Saison.

Taste

Einfache Herbstgerichte für die Zubereitung in der Mikrowelle
Sie möchten neue, leckere Rezepte, mit denen Sie Ihre Gäste im Herbst überraschen können? Lesen Sie weiter.

Smart Solutions

Mikrowelle: tipps und tricks für eine alternative verwendung der unterschiedlichen programme

Vorheriger Artikel

How To

Einfach gebastelte süssigkeiten-beutel für halloween

Nächster Artikel